Jahresgruppe – Das Gold im Schatten

Eine Jahresgruppe begleitet Sie bei Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung über ein Jahr hinweg. Hierbei werden Sie Gelegenheit haben zu teilen, was Sie im Leben beschäftigt. Positive Erlebnisse gewinnen hierdurch an Kraft und Schönheit und Lebenskrisen werden leichter.

Ziel ist es, Kreativität, Mut, Lebendigkeit und Fantasie aus dem Schatten der eigenen Persönlichkeit ans Licht zu bringen

In einer Jahresgruppe haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit zu lernen:

  • Bedürfnisse besser wahrzunehmen und im Kontakt umzusetzen.
  • Konfliktsituationen zu meistern.
  • Stress des Berufsalltags mit mehr Leichtigkeit zu bewältigen.
  • Eigene Grenzen zu setzen und zu wahren.

Erst wenn es uns gelingt, dieses „Gold im Schatten“ zu integrieren, gelingt eine seelische Ganzwerdung. Übungen der eigenen Wahrnehmung und des Miteinander gehen ineinander über.

Der Einstieg wird gekennzeichnet sein vom behutsamen Kennenlernen und Vertrauensaufbau. Alle Übungen sind als Angebote und Möglichkeit zur eigenen Erfahrung zu verstehen und das jeweilige Mitwirken stets freiwillig. Wir praktizieren einen achtsamen Umgang miteinander, getragen von gegenseitiger Wertschätzung, auch und gerade in unserer Unterschiedlichkeit.

Übungen der Achtsamkeit und Elemente der systemischen Gestaltarbeit (Einzel-, Triaden-, Gruppenarbeit) gehen ineinander über.

Während der Gruppentreffen gibt es Raum für gemeinsame Erfahrungen in der Gruppe oder mit Partnern und es wird immer wieder die Möglichkeit zu Einzelarbeiten geben.

Hierzu findet für alle Interessierten ein Infoabend statt:

Infoabend:          Dienstag, den 06. August 2019 um 19 Uhr

Ort:                       Familienzentrum, Lauerstraße 1A, 35578 WZ

Jahresgruppe: Selbsterfahrung für Frauen und Männer
Gruppengröße: min. 6 und max. 7 TN
Termin: jeweils dienstags 19 – 21 Uhr, vierzehntägig
Start: 20. August 2019
Ende: 23. Juni 2020
Kosten:

EUR 570,- (18 Termine)

Ratenzahlung: EUR 60,- je Monat (Aug. – Mai = EUR 600)

Termine:

2019: 20.8., 3.9.; 17.9.; 15.10.; 29.10.; 12.11.; 26.11.; 17.12.;

2020: 21.1.; 18.2.; 3.3.; 17.3.; 31.3.; 28.4.; 12.5.; 26.5.; 9.6.; 23.6.