Meditation als spirituelle Erfahrung in der Gruppe

Eine fortlaufende und offene Meditationsgruppe trifft sich 14-tägig dienstags von 19 bis 20 Uhr in der KulturStation Wetzlar. Mit Methoden und Übungen aus unterschiedlichen Meditationstraditionen, zum Teil geführt oder als Mantra gesungen, erinnern wir uns hier immer wieder an die Einheit allen Seins.

Meditation als spirituelle Praxis wird seit Jahrhunderten ausgeübt und beruhigt mit Hilfe von Konzentrations- und Atemübungen sowie Mantras vor allem Psyche und Körper. Es wird heute viel über Meditation geschrieben. Auf diese Weise haben die meisten Menschen bereits über die entspannende Wirkung der Meditation gehört, können jedoch aus unterschiedlichen Gründen noch keine eigenen Erfahrungen damit verbinden. Ein Einstieg in die Meditationspraxis ist jedoch jederzeit und ohne Vorkenntnisse möglich. Interesse, Neugier und die Offenheit für neue Erfahrungen reichen aus, um für sich selbst neue Formen der Wahrnehmung und Spiritualität zu öffnen. Eine Anleitung und ein gesetzter Rahmen erleichtern darüber hinaus den Einstieg.

Eine Meditation kann sehr gut alleine durchgeführt werden, entfaltet aber gerade in einer Gruppe mit mehreren Menschen eine ganz besondere Form der Verbundenheit.

Es gibt viele weitere Aspekte der Meditation hinsichtlich der körperlichen Wirksamkeit für die eigenen Gesundheit, der besonderen Bedeutung des Atems, der Hingabe und inneren Reinigung. Die positiven Auswirkungen auf die eigene Gesundheit sind vielfältig belegt, alles andere mag vielleicht jeder für sich selbst erfahren. Auch können Fragen auftauchen zu Herkunft und Gemeinsamkeiten unterschiedlicher Traditionen oder wie umgehen mit auftauchenden Gedanken oder mit Ablenkungen?

All dies begleitet Meditierende unter Umständen ein Leben lang, regt an zur Kontemplation und kreiert auf diese Wiese immer wieder neue Antworten und Einsichten. Und gerade darin liegt die ungebrochenen Faszination der Meditation und das große Potenzial auf dem spirituellen Weg jedes Einzelnen.

Haben Sie hierzu weitere Fragen oder sind Sie interessiert? Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder auch per Email.