Über mich

Haltung

Ziel meiner Arbeit ist es, Menschen professionell, mitfühlend und in einem geschützten Rahmen dabei zu unterstützen, im Einklang mit sich selbst zu sein. Hierbei attestieren mir Menschen, mit denen ich arbeite, immer wieder eine besonders wertschätzende und akzeptierende Haltung, die es ihnen recht schnell ermöglicht ein Gefühl der Sicherheit zu entwickeln. Dies erleichtert die Überwindung von anfänglichen Ängste und Blockaden, die einer Therapie immer wieder begleiten können.

Lebenslauf

Geboren 1965, entwickelte ich früh Begeisterung an dem, was das Handeln des Menschen bestimmt und gleichzeitig Freude am Kontakt mit Menschen. Meinen Zivildienst leistete ich zunächst in einem Altenpflegeheim und später in einer Schule für geistig-behinderte Kinder.

Über die Jahre besuchte ich immer wieder Selbsterfahrungsseminare, vor allem in Gestalttherapie. Daraus resultierte eine vierjährige Ausbildung zum Integrativen Gestalt-Körpertherapeuten, später die Ausbildung zum DVNLP-Practitioner  (Neuro Linguistisches Progammieren), zum Heilpraktiker für Psychotherapie und zum DVNLP Master. Eine Ausbildung in Familienaufstellung am Gestaltinstitut Dortmund folgte noch eine weitere Fortbildung in systemischer Organisationsaufstellung am Institut für Kommunikation und Gesundheit in Wiesbaden. Seit Jahren leite ich Kurse in Meditation und Selbsterfahrung und begleite Menschen in Einzeltherapie oder Coaching.

Bevor ich dies jedoch zu meinem Hauptberuf machte, studierte ich nach dem Zivildienst Maschinenbau bis zum Diplom-Ingenieur an der Uni Hannover und arbeitete dann über 20 Jahre in Vertrieb und Technik und zuletzt als leitender Angestellter eines Industriebetriebs.

Parallel zu meiner Arbeit absolviere ich immer wieder Seminare und Fortbildungen in den Bereichen Systemische Aufstellungsarbeit, Coaching, Retreatarbeit, Hatha Yoga und Cranio-Sacrale Therapie sowie im Rahmen eines berufsbegleitenden Coachings Organisations- und Projektmanagement sowie Führungs- und Changemanagement. Gleichzeitig lasse ich meine Arbeit regelmäßig supervidieren.

Heute

Heute arbeite ich hauptberuflich als Psychotherapeut, Coach, Supervisor und als Dozent. Neben meiner Familie, meinem Freundeskreis und meiner Arbeit bereiten mir das Musizieren, Wandern in den Bergen, Jollensegeln in Holland und Reisen große Freude. Begleitet und nachhaltig unterstützt wird mein Leben durch regelmäßige Meditationen.

Außer all diesem und meinem Sein als Ehemann und Vater einer Tochter leiten mich heute vor allem mein Vertrauen in die Einheit und meine Freude am sein.

Haben Sie weitere Fragen? Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder Email.