Paartherapie

Manchmal verschwindet die Liebe langsam und schleichend. Nicht selten sind es die Anforderungen des Alltags, die eine Beziehung zunehmend einer Belastung aussetzen. Kindererziehung, insbesondere bei jungen Familien, Berufstätigfkeit, der Bau und die Finanzierung des eigenen Hauses oder beginnende Pflegebedürftigkeit der eigenen Eltern. Aber auch eine Affäre des Partners, geografisches Getrenntsein durch den Beruf, Arbeitslosigkeit, eine schwere und langwierige Krankheit oder Tod eines nahestehenden Familienmitglieds, lassen Fragen auftauchen:

  • Wie bewältigen wir den Alltag und seine Anforderungen gemeinsam?
  • Wie werden wir gemeinsam unserer Rolle als Eltern gerecht?
  • Wie kann unsere Beziehung wieder glücklich und zufriedenstellen werden?
  • Wie können wir die bereits zugefügten Verletzungen verarbeiten?
  • Wie soll/ kann unsere Zukunft als Paar aussehen?

Ich möchte Sie dabei unterstützen:

  • Die Anforderungen des Alltags gemeinsam zu bewältigen.
  • Wieder in Kontakt und ins Gespräch zu kommen.
  • Partnerschaftlich miteinander umzugehen.
  • Blockaden zu lösen und die Beziehung und Partnerschaft zu klären.
  • Zu einem respektvollen Umgang miteinander zurückzufinden.
  • Erlittene Verletzungen zu heilen.

Der eigenen Beziehung eine Chance geben

Mit Methoden der systemischen Paarberatung basierend auf Elementen der Gestalttherapie unterstütze ich Sie dabei, individuelle Muster und Muster als Paar zu erkennen und zu lösen um wieder in Kontakt miteinander zu kommen.

Haben Sie hierzu weitere Fragen oder sind Sie interessiert? Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder auch per Email.