Wer bin ich? Was will ich?

Blockaden auflösen mit der Anliegenmethode (Aufstellungstag)

 
„Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen, wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen.“ (André Gide)
 

Das eigene ICH und die eigene IDENTITÄT stehen im  Mittelpunkt dieser lebendigen und zielgerichteten Form der Aufstellung. Blockaden werden aufgelöst. Die gewonnene innere Stabilität und Heilung geben Lebensfreude, Lebendigkeit, Kraft und Vertrauen zurück.
Aufgestellt wird ein zuvor formulierten Anliegen.

Die Anliegenmethode bleibt nahe bei den Bedürfnissen der/ des Aufstellenden und ist in diesem Sinne effektiver als eine klassische Familienaufstellung.

Die Aufstellungsmethode orientiert sich an der aktuellen IoPT Aufstellungsmethode von Franz Ruppert (Professor und Psychotherapeut in München).

Hierzu finden regelmäßige Info-Vorträge statt. Termine hierfür bitte erfragen.

Nächste Seminartermin:

Samstag, den 2. November 2019

Samstag, den 22. Februar 2020

Samstag, den 09. Mai 2020

 

Zeit: jeweils 10 bis ca. 17 Uhr

 

Preise:

Eigene Aufstellung inkl. Teilnahme:       90 EUR (Dauer ca. 60 Minuten)

Nur Teilnahme:                                            30 EUR