Die Seele der Männer

Eine psychologische Reise in unbekanntes Land.

Wie entsteht die männliche Gefühlsabwehr und wie kann Sie überwunden werden? Ein Vortrag für Männer und Frauen, gehalten am 4. Dezember 2019 in der Kulturstation in Wetzlar.

Teil 1 geht von einem einleitenden Alltagsbeispiel aus, beschreibt unsere grundlegenden seelischen Bedürfnisse und welche Rolle Emotionen dabei einnehmen.

Teil 2 erzählt, wie sich eine traditionelle männliche Identität bildet und wie Prägungen unsere Identitätsfindung einschränken.

Im dritten Teil werden die unterschiedlichen Formen der Gefühlsabwehr beschrieben und es gibt einen Ausblick, wie der Weg zu sich selbst gefunden werden kann.