Regenbogenmeditation

Meditation als spirituelle Praxis wird seit Jahrhunderten ausgeübt und beruhigt mit Hilfe von Konzentrations- und Atemübungen vor allem Geist  und Körper.

Die folgende Meditation konzentriert den Verstand und schafft auf diese Weise Raum für ein höheres Bewusstsein.

Entspanne dein Gesicht, bringe den Kopf in eine Position über der Wirbelsäule, sitze gerade. Entspanne deine Zunge und dein Kinn. Entspanne deine Stirn. Erlaube deinem ganzen Körper zu lächeln. Lächeln im Inneren, wie auch im Äußeren. Stelle dir hierzu ein Lächeln auf deiner Stirn vor.

Beobachte nun deinen Atem.

Fühle dich selbst als wenn du geatmet würdest. So, als wenn ein äußeres Wesen dich dazu auffordert einzuatmen, von außen. Du musst für das Einatmen nichts mehr selbst tun. Und beim Ausatmen lassen deinen Atem natürlich fließen.

Lasse deinen Atem jetzt wieder natürlich schwingen. Wie ein Kind auf einer Schaukel hin und her schwingt.

Stelle dir nun ein gelbes Licht vor, das wie ein Strahl aus dem Himmel kommt und dich umhüllt. Stelle dir vor, wie Ruhe und Frieden von diesem Licht ausgehen und dich ruhig und friedfertig werden lässt. Das Licht lässt dich wissen, dass es gekommen ist um dir das Geschenk des Friedens zu überbringen. Du bist vielleicht dankbar und verinnerlichst dieses Gefühl. Und auch wenn das gelbe Licht wieder gegangen ist, behältst du immer noch das Gefühl von Ruhe und Frieden.

Die Farbe des Lichtstrahls verändert sich und Orange umhüllt dich nun. Und du fühlst etwas anderes, spürst Freude ohne Grund und fühlst dich glücklich am Leben zu sein. Du schätzt diese Gefühl der Freude und es ist an keine Bedingungen gebunden. Und in dir scheinen Friede und die Freude gleichzeitig zu sein. Und obwohl das Licht sich entfernt hat, bleibt dir dieses Geschenk der Freude erhalten.

Ein anderes Licht erscheint. Dieses hat eine rote Farbe und du fühlst eine bestimmte Leidenschaft von diesem Licht ausgehen. Es ist keine gewöhnliche Leidenschaft.  Es ist viel mehr das Geschenk der Lebensenergie. Du fühlst nicht nur deinen Körper sondern auch, dass dein Verstand und deine Gefühle energetisiert werden. Du fühlst dich befreit einen solchen Level an Energie zu spüren. Dein Herz schlägt voller Leben und pulsiert durch deine Venen, das lebendige Leben. Das rote Licht entschwindet, doch die Energie bleibt. Wahre Leidenschaft ist Energie.

Du fühlst eine weitere Farbe, die dich umhüllt. Ganz anders als die anderen. Es hat eine violette Farbe und das Geschenk dieser Farbe ist der Spirit, eine Art heilige Gegenwart. Und da dieses Licht dir das Geschenk des Spirits gibt, erinnerst du dich, dass da mehr existiert als dein Körper. Du fühlst eine bestimmte Art von feiner Energie und eine unendliche feine Wahrnehmung. Das violette Licht entschwindet aber du bist immer noch voller spiritueller Energie und die Fragen: „Wer bin ich ?“ oder „Was ist mein Sinn meins Lebens?“ verschwinden, stellen sich nicht mehr.

Es erscheint ein weiteres Licht, sehr dunkel, in tief dunkelblauer Farbe. Es gibt dir das Geschenk der Tiefe und du realisierst wie oft du dich an der Oberfläche befindest. Ohne Grund und Sinn.  Es fühlt sich gut an diese Tiefe zu erleben, etwas dass du vermisst hast in deinem Leben. Und das dunkelblaue Licht verschwindet und hinterlässt dir das Geschenk der Tiefe.

Und nun kommt ein weiteres Licht und umhüllt dich in einer blauen Farbe. Und von diesem Licht bekommst du das Geschenk der Freiheit. Alles was dich hinuntergezogen hat, die Geschichten die du nicht mehr tragen willst, all die Projektionen werden von dir genommen. Wir werden von aller Last befreit.

Und von diesem letzten Geschenk ausgehend, kannst du alle die anderes Geschenke ebenfalls spüren. Und auch wenn das blaue Licht verschwindet, dir bleibt das Geschenk der unendlichen Freiheit.

Und zum Schluss erscheint ein Licht mit einer grünen Farbe. Seine Präsenz ist umfassender, machtvoll und süß. Und in Stille bringt es dir das Geschenk der Liebe und du kannst dieses Geschenk, die Liebe spüren und fühlen. Liebe, lieben und gleichzeitig geliebt werden, wird spürbar für dich. Durchflutet dich und jede Zelle deines Körpers. Das grüne Licht verschwindet, doch das Geschenk der Liebe ist immer noch gegenwärtig.

Du weißt es werden weitere Geschenke kommen, doch dieser Regenbogen ist genug für den Moment, für heute. Er ist wie eine Wiedergeburt aller Farben und Qualitäten die uns berühren und berührt haben. Und wir sind dankbar.

Du musst die Geschenke nicht erinnern. Erinnere nur die Farben des Regenbogens und du wirst sie fühlen.

Atme etwas tiefer, wenn du soweit bist, öffne die Augen.