NLP-Technik Ressourcen einsammeln

Eine sehr unterstützende NLP-Technik, ist die des Ressourcen einsammeln. Hierzu kann jeder beliebige Zustand, der in der Zukunft intensiver erlebt werden möchte, verfügbar gemacht werden. Ganz gleich, ob es sich z. B. um Freude, Sicherheit oder auch Kraft handelt. Einzige Voraussetzung hierfür ist, dass eine Situation in der Vergangenheit erinnert wird, in der dieser Zustand bereits sehr lebhaft und intensiv erfahren wurde.

Ressourcen einsammeln

Zu Beginn wird der gewünschte Zustand z. B. Freude festgelegt. Auf einer gedachten oder visualisierten Lebenslinie begibt sich der Klient/ die Klientin daraufhin auf eine Reise in die eigene Vergangenheit. Gleich einem Vogel schwebt er/sie über die Ereignisse des eigenen Lebens und findet eine Situation, in der das gewünschte Gefühl oder der gewünschte Zustand bereits einmal intensiv erfahren wurde. Es ist hilfreich sich für den gewünschten Zustand am Anfang ein Symbol oder eine Farbe auszuwählen und beim Fliegen über die eigene Lebenslinie nach genau diesem Symbol oder Farbe Ausschau zu halten.  

Wenn eine solche Stelle gefunden wurde, schwebt der Klient hinab, in das dort vorzufindende ressourcevolle Erlebnis hinein und nimmt alles davon auf, was für ihn wertvoll ist. Im Moment des stärksten Erlebens wird dieses Gefühl an einer gewählten Stelle im Körper verankert.

Anker stapeln

Dies wird mit anderen Lebenssituationen, die ebenfalls den gewünschten Zustand repräsentieren wiederholt und alles als Anker an gleicher Stelle im Körper gestapelt. Dies ähnelt der NLP Technik Moment of Excellence.

Wenn mehrere Situationen gefunden und als Anker gestapelt wurden, „fliegt“ der Klient/ die Klientin auf der visualisierten Lebenslinie zurück in die Gegenwart und nimmt alle mitgebrachten Schätze wahr.  In einem weiteren Schritt können diese Schätze in einer in der nächsten Zukunft liegenden Situation auf der Lebenslinie probeweise abgerufen werden.

Es ist gut sich bewusst zu machen, dass der Klient/ die Klientin selbst in seinem /ihrem Leben dazu beigetragen hat diese ressourcevollen Erlebnisse gesammelt zu haben und vielleicht kommt der Wunsch auf, sich bei seinem ganzen Leben dafür zu bedanken.

 

Haben Sie hierzu weitere Fragen oder sind Sie interessiert? Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder auch per Email.